Unsere Schulbands

 

Unsere aktuelle Schulband stellt sich vor:


The Beagles


Unser erstes „Eigengewächs“ steht auf der Bühne!

Vier der fünf Musiker fingen als 5klässler in der Band-Klasse an. Nach zwei Jahren wäre für sie Schluss gewesen, aber diese vier (the fab four?) wollten weitermachen und konnten ein Jahr lang mit der damaligen Referendarin Frau  (an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön) proben und sind nun DIE Schulband.

Alyssa Ivey - Bass
Mariam Koroma - Gitarre und Gesang
Julian Benninger - Schlagzeug
Peter Schubert - Percussion
und an den Tasten der Älteste: Sascha Heidt (der bereits als 5klässler "Ullstein sucht das Supertalent" gewann).
Tech-nick: Max (Grabl) und Moritz alias Tizian (Brands) 
 
 
Ihre Auftritte beschränken sich noch auf die Schulgottesdienste, bei denen sie Songs wie „Facebook“, „Krieger des Lichts“ oder auch „radioactive“ zu Gehör brachten. Man darf aber gespannt sein, was die jungen Talente in diesem Schuljahr alles auf die Beine stellen werden, was sie beim Sommerfest zum Besten geben können und natürlich auch, wann die erste Eigenkomposition auf dieser homepage zu hören sein wird.
 

Unsere Schulband aus dem Schuljahr 2014/2015


Startup 2.0

Die aktuelle Schulband „Startup 2.0" (=NEUGRÜNDUNG in Neuauflage) ist die konsequente Fortsetzung der erfolgreichen Schulband Startup, von denen noch einige Mitglieder auch in der aktuellen Besetzung vertreten sind.
 
 
Die Musiker sind:
  • Simon Zange - Tasteninstrumente
  • Elena Gottwald – E-Bass
  • Niklas Medritzky – Gitarren
  • Markus Kellner – Drums
  • Tizian Brands – Technik
  • Anastasia Gountoudis -  Gesang
  • Anna Pongratz - Gesang
 
Im Programm finden sich Klassiker wie Zombie, 21 Guns aber auch nicht englische Titel wie Je veux oder Baila Morena. 

Momentan befinden wir uns im Aufbau eines Programms für die Musichen Wochen am 14.07.2015 im Stadttheater. Vier Songs aus vier Jahrzehnten … mehr wird nicht verraten...

 

Unsere Schulband aus dem Schuljahr 2013/2014

„startup“

startup

Der Name ist Programm. Startup (=NEUGRÜNDUNG) fanden sich vor wenigen Wochen zusammen – junge Musiker der Klassenstufen 8 und 9 (mit sehr unterschiedlichen musikalischen Vorkenntnissen), die unterstützt werden von Coaches der Klassenstufe 10 und von unserer Musik-Referendarin Kathrina März. Wie beim lyrix Projekt für die Musische Woche 2012 rekrutieren sich die Sänger auch diesmal aus dem Schulchor.

An einem Programm wird gearbeitet, die ersten beiden Titel sind "Breakaway" (Kelly Clarkson) und „Make you feel my love“ (Adele, Original von Bob Dylan)

Die Musiker sind:

  • Tanja Weick - Keyboards
  • Elena Gottwald – E-Bass
  • Niklas Medritzky – Gitarren
  • Markus Kellner – Drums
  • Markus Thumm – Technik
  • Max-Robin Rotter – Percussion
  • Gäste im Gesang (bisher):  Pauline Klug, Anastasia Gountoudis und Emilia Modrzynska

Eigenes Lied (Bandvorstellung): Wir sind Neugründung



Unsere Schulband aus dem Schuljahr 2011/2012:

The yellow crutches!

  • Lisa Aescht – Gesang
  • Kristian Borisow - Keyboards
  • Jan Schmelzer – E-Bass
  • Max Sulgoj – Gitarren
  • Jakob Stärk – Drums
  • Philip Jakoubek – Technik
  • Jannick Machowetz – Gesang und Percussion

Eines Tages tauchte einer der Musiker dieser Band mit gelben Krücken im Proberaum auf – und damit war der Bandname gefunden.

Die Band formierte sich im Herbst 2010 und hatte ihren ersten Auftritt beim Weihnachtsgottesdienst. Im Rahmen des Gemeinschaftsprojektes „Faust 2.0“ stellte man sich musikalisch im Stadttheater Fürth bei den Musischen Wochen 2011 vor. Dabei wurden Songs ausgewählt, die inhaltlich zu verschiedenen Szenen des Klassikers von Goethe passen – Höhepunkt war sicherlich Michael Jacksons Thriller, der von Schülern der Tanz-AG in Eigenregie einstudiert wurde. Ein Bläser-Satz verstärkte dabei die Rhythmus-Gruppe. Einige Lieder aus dieser musikalischen Collage wurden auch bei der Abschlussfeier 2011 in der Stadthalle einem abermals sehr großem Publikum vorgestellt.

Auftritte auch außerhalb der Schule gab es beim Schulband-Festival der Musikschule Fürth im Südstadtpark und beim beim 2. Fürther Schulband contest 2011 an der DGS Fürth. Hier überzeugten die yellow crutches vor allem durch ihre Spielfreude, so dass der Funken schnell auf Publikum und Jury übersprang. Dieses aus Berufsmusikern der Musication bestehendes Gremium kürte unsere Schulband dann auch als Sieger des Wettbewerbs.
Seit kurzem wird an neuen Liedern gearbeitet, unter anderem auch an einer Eigenkomposition (von Max Sulgoj), die wir hoffentlich im Frühjahr 2012 auf dieser Homepage veröffentlichen können.

Im derzeitigen Repertoire:
Lass’se reden, Thriller, Fallen leaves, Save me, In the air tonight, Many of horror, The End, Losing my Religion und weitere Titel

Eigenkomposition:


 

Unsere Schulband aus dem Schuljahr 2009/2010

Codeword: dizzy!

  • Sabrina Wierschin – Gesang + Piano
  • Ellen Schmitt – E-Bass
  • Jessica Bachmann – Keyboards + Gesang
  • Paul Quednau – Drums + Percussion
  • Ruben Ließmann – Gitarre + Gesang

Der Name hat nichts mit Geheimagenten oder ähnlichem zu tun. Es sind einfach Begriffe, die in den Liedern der Schulband auftauchen und kombiniert wurden.
Die Schulband hatte sich über die zwei Schuljahre ihres Bestehens immer wieder neu formiert. Es ist aber ein harter Kern geblieben, so dass die Band weiterhin besteht, obwohl die Schüler jetzt schon über ein Jahr nicht mehr an der Schule sind. Zahlreiche Auftritte auch außerhalb der Schule gab es bei einigen Festivitäten wie Stadtfest, Musische Wochen/Stadttheater mit der Musicalgruppe und beim Fürth Festival.

Im Repertoire fanden sich Lieder wie:
Ain’t no other man , All the small things, Almost lover, I caught myself, I miss you, Mercy, My love, My happy ending, My immortal, Numb, Oh Mother, Peaches, Take a bow, Word up


Die vorliegende Aufnahme (Text und Musik von der Sängerin Sabrina Wierschin) stellt die Band dankenswerterweise der LURS zur Verfügung. Sie entstand April 2011 im Studio als Preisgeld für den Sieg beim 1. Fürther Schulband contest 2010.

Weitere Aufnahmen der Band sind auf YouTube zu finden.

 

Leopold-Ullstein-Realschule Fürth
Sigmund-Nathan-Str. 1
90762 Fürth