Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Homepage der Leopold-Ullstein-Realschule Fürth. Sie können sich über unsere Schule, die hier Unterrichtenden und Lernenden, den Unterricht, unser Ganztagesangebot und über unser vielfältiges Schulleben informieren.

Ebenso finden Sie auf dieser Website die für Sie relevanten Ansprechpartner und Kontaktmöglichkeiten. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Surfen durch unsere virtuelle Schulwelt.

Mathilde Eichhammer
(Realschuldirektorin)

  • Unsere Aula
  • 1. Stock
  • 1. Stock
  • 1. Stock

Einladung zum Informationsabend über die Wahlpflichtfächergruppen

am .

Sehr geehrte Eltern unserer 6.-Klässler,

wir laden Sie herzlich ein zum

Informationsabend über die Wahlpflichtfächergruppen

am Mittwoch, 26.März 2014, 18:30-21:00 Uhr.

An diesem Abend erhalten Sie zunächst (in der Aula) allgemeine Informationen zu diesem Thema. Anschließend stehen Ihnen in verschiedenen Räumen unseres Schulhauses sowohl Lehrkräfte als auch Schülerinnen und Schüler Rede und Antwort. So erhalten Sie weitere detaillierte Auskunft über die verschiedenen Ausbildungsrichtungen und über die erforderlichen Begabungen und Neigungen, die für eine bestimmte Wahlpflichtfächergruppe sprechen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mathilde Eichhammer

Realschuldirektorin

Einladung zur Veranstaltung "Zukunft 2050"

am .

Der Förderverein "Freunde der Leopold-Ullstein-Reaschule e.V." konnte den Wissenschaftsjournalisten, Zukunftsforscher und Buchautor Dr. Ulrich Eberl  zu einem höchst interessanten Thema - Zukunft 2050 - gewinnen.
Er wird in seinem Vortrag Einblicke geben, wie wir morgen leben werden und wie wir die Herausforderungen der kommenden Jahrzehnte bewältigen können. Solche Zukunftsfragen sollten in der Schule, der Berufsausbildung und den Universitäten eine wesentliche Rolle spielen, denn die Jugend von heute ist es, die bestimmt, wie die Welt von morgen aussehen wird.

  • Wann: 25. März 2014
  • Beginn: 19:30 Uhr
  • Ort: Leopold-Ullstein-Realschule - Sigmund-Nathan-Straße 1, 90762 Fürth
  • Anmeldung: per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Betreff: "Zukunft"

Übertritt an die Leopold-Ullstein-Realschule zum Schuljahr 2014/15

am .

Einladung zum Informationsabend

Am Donnerstag, dem 20. Februar 2014 findet um 18:30 Uhr in unserer Aula der Informationsabend zum Übertritt an die Realschule statt.

Dazu möchten wie Sie herzlich einladen.

Ihre Söhne und Töchter, die evtl. an unsere Schule übertreten möchten, sind an diesem Abend ebenfalls eingeladen, sich bei uns umzusehen. Unsere Patinnen und Paten (Schüler höherer Jahrgangsstufen) werden Ihren Kindern das Schulhaus zeigen und sie bei dem Programm begleiten, das wir in verschiedenen Räumen vorbereitet haben.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Mathilde Eichhammer

Realschuldirektorin

Gutes neues Jahr

am .

Wir wünschen allen ein gutes und erfolgreiches Jahr 2014.

Einladung zu den Elternsprechabenden

am .

Sehr geehrte Eltern,

wir laden Sie herzlich ein zu den ersten Elternsprechabenden des Schuljahres 2013/14. Wenn Sie bereits in unserem Online-Informationssystem Claxss registriert sind, können Sie das entsprechende Einladungsschreiben auch dort herunterladen.

Die Elternsprechabende finden statt am:

  • Montag, 02.12.2013 für die 5., 8. und 9. Klassen  von 18:30 - 21:00 Uhr
  • Mittwoch, 04.12.2013 für die 6., 7. und 10. Klassen  von 18:30 - 21:00 Uhr

Am Mittwoch findet zudem für die Eltern der 7.-Klassschüler von 17:30 bis 18:15 Uhr die Informationsveranstaltung zu den Skikursen statt. An beiden Tagen endet der Unterricht für alle Klassen um 13:00 Uhr, die offene Ganztagesbetreuung wird regulär  bis 16:00 Uhr durchgeführt.

Vor den Sprechräumen werden ab 18:20 Uhr Listen ausgehängt, auf denen Sie sich eintragen können.

Mathilde Eichhammer
Realschuldirektorin

Sensationell: „LURCH“ wieder auf Platz 1

am .

Keiner wagte daran zu denken, noch daran zu glauben. Der Hattrick ist gelungen:

Unsere Schülerzeitung „LURCH“ hat drei Jahre in Folge den 1. Platz beim Schülerzeitungswettbewerb der mittelfränkischen Realschulen belegt.

Auch wenn - oder besser gesagt -  gerade weil die Redakteure und die betreuenden Lehrkräfte der LURCH schon in den beiden Vorjahren mit dem 1. Platz für ihre Schülerzeitung geehrt wurden, war die Anspannung besonders enorm. Denn dass der Sprung auf das oberste Siegertreppchen erneut gelingen würde, wagte keiner so recht in Erwägung zu ziehen. Doch die Arbeit der Redaktion hat die Jury erneut überzeugt. Insbesondere der Mut zu Themen wie dem „Tod“, die sprachlich gewandte Umsetzung aller Artikel und das durchweg gelungene Layout wurden in der Laudatio besonders hervorgehoben. Die intensive, mitunter nervenaufreibende Arbeit, die wöchentlichen und zum Teil auch „samstäglichen“  Redaktionssitzungen hatten sich gelohnt.

Wie auch in den vorangegangenen Jahren war die Nürnberger N-ERGIE der Sponsor des Schülerzeitungswettbewerbs. Traditionell fand die Preisverleihung im alten Uhrenhaus des Unternehmens statt. Neben einem Preisgeld in Höhe von 100 Euro und einem Sonderpreis  für die drei vordersten Plätze, der eine ganztägige Exkursion mit einem Blick hinter die Kulissen der N-ERGIE beinhaltet, durfte im Anschluss an die Preisverleihung wieder tüchtig geschlemmt werden.

Gratulation an die jungen Redakteure. Wir sind stolz auf eure Arbeit und euer Engagement. Weiter so!

Einladung zu den Klassenelternabenden

am .

Wir möchten Sie recht herzlich zu den Klassenelternabenden einladen, die an folgenden Terminen stattfinden:

  • Donnerstag, 19. September 2013, 19:00 Uhr für alle Klassen außer 6c, 6d, 7f, 8a, 10 a, 10b, 10g
  • Donnerstag, 10. Oktober 2013, 19:00 Uhr für die Klassen 6c, 6d, 7f, 8a, 10 a, 10b, 10g.

Für die Jahrgangsstufen 5 führen wir die Klassenelternver­sammlungen in einer Form durch, bei der wir mit Ihnen intensiv ins Gespräch kommen möchten und Ihnen die Ziele und Arbeitsweise der Realschule vermitteln wollen. Wir hoffen, dass diese Art der Kommununikation ebenso gut ankommt wie bei den Veranstaltungen in den letzten Jahren und bitten um Ihre aktive Beteiligung.

Genauere Informationen und weitere Termine erfahren Sie hier:

Seit heute steht auch der Elternbrief zum Schuljahresbeginn zum Download bereit. Sie können diesen hier herunterladen.

Willkommen im neuen Schuljahr

am .

Wir hoffen, dass Sie sich in den Ferien gut erholen konnten und gemeinsam mit Ihren Kindern viel Kraft gesammelt haben, um die Herausforderungen des neuen Schuljahres zu meistern.

Am Donnerstag, den 12. September 2013,  beginnt der Unterricht für die 6. bis 10. Klassen um 8 Uhr in den Klassenzimmern. Unsere neuen 5.-Klässler begrüßen wir um 9 Uhr in der Aula, wozu auch die Eltern eingeladen sind. In der Aula hängen auch ab Mittwochnachmittag wie gewohnt die aktuellen Klassenlisten aus, an denen Sie sich orientieren können. 

Unterrichtszeiten an den ersten Schultagen:

Donnerstag, 12.09.13:

  • 5. Klassen 09:00 - 12:15 Uhr
  • 6.-10. Klassen: 08:00 - 11:15 Uhr.

Freitag, 13.09.13:

  • 5. Klassen 08:00 - 11:15 Uhr,
  • 6.-10. Klassen: 08:00 - 12:15 Uhr.

Rückgabe der Bücher der Ferienausleihe:

  • Freitag, 13.09.13,

Klassenelternabende:

  • Donnerstag, 19.09.13, 19:00 Uhr: alle 5.- 9. Klassen und Klassen 10c, 10d und 10e
  • Donnerstag, 10.10.13, 19:00 Uhr: Klassen 10a und 10b.

Fahrmarken für berechtigte Schülerinnen und Schüler werden in den ersten Schultagen von uns ausgegeben.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start.
Mathilde Eichhammer, RSDin

Sichtungstermin Fußballklasse

am .

Wichtige Information zur gebundenen Ganztagsklasse als Fußballklasse:

Alle Schülerinnen und Schüler, die für die Fußballklasse angemeldet wurden, müssen an einer Sichtung (Auswahl) durch Trainer der SpVgg Greuther Fürth teilnehmen. Diese Sichtung findet an folgendem Termin statt: 

  • Mittwoch, den 31. Juli 2013
  • Donnerstag, den 01.  August  2013
  • Freitag, den 02.  August 2013
  • Ort: Sportgelände der SpVgg Greuther Fürth, Kronacher Straße 140;
  • zuständige Sportlehrkraft/Trainer: Herr König. 
  • Sichtung an allen drei Tagen um 14:00 Uhr. Kommen Sie bitte pünktlich, da das Probetraining gemeinsam beginnt!

Melden Sie Ihr Kind bitte zur Sichtung per E-Mail an:

  • als Betreff geben Sie "Sichtung Fußballklasse" an.
  • Machen Sie folgende Angaben: Name, Vorname, Geschlecht, Geburtsdatum Ihres Kindes, für welche Klasse gilt die Anmeldung (Klasse 5 oder  6).

Die E-Mailadresse lautet:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Senden Sie uns diese Mail bitte ebenfalls in CC: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte nehmen Sie diesen Termin mit Ihrer Tochter/Ihrem Sohn wahr. Ohne eine Sichtung kann leider keine Aufnahme in die Fußballklasse erfolgen. Alles Weitere zur Fußballklasse erfahren Sie hier.

LURCHies erobern die Hauptstadt

am .

Wie alles begann
Zum Tag der offenen Tür am 12.04.2013 besuchten der Parlamentarische Staatssekretär des Bundesministers für Verteidigung Christian Schmidt und die stellvertretende Sprecherin der Bundesregierung Sabine Heimbach unsere LURS. Auf dem Programm stand unter anderem ein Gespräch mit unserer Schülerzeitungsredaktion, dessen informativer Inhalt über die Pressearbeit in der Bundesregierung großes Interesse bei den Redakteuren auslöste. Das Interesse sollte aber sehr bald in Begeisterung umschlagen, nämlich als der hochkarätige Besuch die gesamte Redaktion zu einer Stippvisite nach Berlin einlud.

Die Dinge nahmen ihren Lauf
Ein Brief unserer LURCH-Redaktion an Frau Heimbach wurde verfasst und ging auf Reisen gen Berlin. Die Wochen verstrichen und die Hoffnung wuchs. Dann kam der Tag. Der Tag an dem aus Hoffnung Sicherheit zu werden schien. Frau Kämmerer, die Pressereferentin Christian Schmidts, kontaktierte die Schulleitung und die betreuenden Lehrkräfte der Schülerzeitung und die Reise nahm Schritt für Schritt Gestalt an. An allen Ecken und Enden wurde organisiert und geplant. Ja, Nägel mit Köpfen wurden gemacht.

Der Tag X war gekommen
Am 09.07.2013 machten sich schließlich 21 Redakteure, darunter 5 aus anderen Fürther Schulen, sowie die betreuenden Lehrkräfte unserer LURCH auf die zweitägige Reise in die Landeshauptstadt. Zwar bedeutete dies für die meisten bereits um 02:00 Uhr morgens aufzustehen, doch hatte sich dies mehr als gelohnt. Nach über fünf Stunden Fahrt mit dem Bus erwartete uns ein Highlight nach dem anderen. Frau Heimbach und Herr Schmidt schnürten nämlich ein Paket, das für (junge) Zeitungsredakteure keine Wünsche offen ließ. Auf dem Programm standen neben der Erkundung des Bundeskanzleramtes, des Verteidigungsministeriums und des Reichstagsgebäudes natürlich auch Besuche namhafter Einrichtungen, die mit dem Journalismus zu tun hatten. So gewährte uns beispielsweise Stephan Scherzer, Hauptgeschäftsführer des VDZ, Einblicke in die Arbeit des Verbandes Deutscher Zeitschriftenverleger. Aber auch Sabine Heimbachs Arbeitsstätte, das Bundespresseamt, wurde inspiziert. Zu guter Letzt durften wir den legendären Axel-Springer-Verlag, der ja in engster Verbindung mit dem Namenspatron unserer Schule – Leopold Ullstein – steht, erkunden.

Nach der Besichtigung des sich im 19. Stock des Gebäudes befindlichen Journalistenclubs erwartete uns eine außerordentliche und für die meisten wohl einmalige Attraktion in ihrem Leben: Wir durften an der Redaktionskonferenz der BILD-Zeitung teilnehmen. Live mitzuerleben, wie eine der bekanntesten Zeitungen Deutschlands für ihr Erscheinen am Folgetag vorbereitet wird, ist schon ein besonderes Erlebnis gewesen. Letztendlich sollte dieses Event noch gekrönt werden, als eine spontane Fotoaktion mit dem Showmaster und Wetten-dass-Erfinder Frank Elstner – welcher wohl weniger wegen uns vor Ort war – stattfand. Am 10.07. machten sich dann 24 überwältigte, aber völlig geschaffte Schülerzeitungsredakteure und Lehrer auf den Heimweg. Geblieben sind jede Menge großartiger Eindrücke von einer großartigen Stadt, die mehr zu bieten hat als den Fernsehturm und die berühmte Curry-Wurst.

Ein gigantisches Dankeschön an Frau Sabine Heimbach und Herrn Christian Schmidt sowie deren Mitarbeiter, für die Ermöglichung dieses beeindruckenden und einzigartigen Erlebnisses.

Hier die Beweisfotos:

Aktuelle Termine

am .

Wichtige Termine des aktuellen Elternbriefs:

  • Unterrichtsschluss 13:00 Uhr (also kein Nachmittagsunterricht) am 04.07., 10.07., 15.07. und ab 22.07.2013.
  • Die gebundenen Ganztagesklassen und die offene Ganztagesbetreuung (OGS) finden statt, ab 22.07. bis 25.07. nur noch die OGS.
  • Sporttage für gemeldete Schüler der 5.-9. Klassen: 15.-19.07.
  • Am Mittwoch findet anlässlich des Schülertriathlons kein Sporttag statt.
  • Abschlussgottesdienst 10. Klassen: Donnerstag, 18.07., 10:00 Uhr (Auferstehungskirche)
  • Abschlussfeier 10. Klassen: Donnerstag, 18.07., 19:30 Uhr (Stadthalle)
  • Abgabe für die Anträge auf Pflicht- bzw. freiwillige Wiederholung der 10. Klasse:  bis spätestens 22.07.2013
  • Abgabe für die Anträge auf  Vorrücken auf Probe sowie auf Pflicht- bzw. freiwillige Wiederholung
  • der Klassen 5 bis 9: bis spätestens 25.07.2013
  • Ökumenische Schlussgottesdienste für 5.-9. Klassen: Montag, 22.07.2013
  • Wandertag: Mittwoch, 24.07. (Bei jedem Wetter, bitte die Kleidung darauf ausrichten!)
  • Medien- und Methodentage am 25./26. und 29. Juli 2013
  • Ferienausleihe von Schulbüchern: 26.07. in der 3. und 4. Stunde.
  • Am Montag, dem 29.07. ist Unterrichtsschluss für alle Klassen um 11:15 Uhr
  • Letzter Schultag für die 5. - 9. Klassen mit Zeugnisausgabe: Dienstag, 30.07. , Unterrichtsschluss 10:30 Uhr.
  • Bitte haben Sie Verständnis, wenn vor dem ersten Ferientag, dem 31.07., keine Befreiungen für Urlaubsreisen genehmigt werden können.
  • Ferientermine für 2013/14: siehe Jahresbericht/Homepage

Öffnungszeiten im Sekretariat in den Ferien:

31.07. - 06.08 jeweils von 09:00 - 12:00 Uhr  
07.08. und 04.09. jeweils von 10:00 - 12:00 Uhr
05.09. - 11.09 jeweils von 09:00 - 12:00 Uhr

Anmeldungen für das Schuljahr 2013/14 sind möglich am 31.07. und 01.08. von 08:00 - 12:00 Uhr.
Bei Überfüllung unserer Realschule erfolgt eine Zuweisung an eine andere Schule. Die entsprechende schriftliche Mitteilung erhalten Sie per Post während der Sommerferien.

Aufnahmeprüfungen in höhere Jahrgangsstufen: Donnerstag, 05.09. bis Dienstag, 10.09. jeweils ab 08:00 Uhr

Nachholtermine Abschlussprüfung 2013: Mittwoch, 04.September bis Dienstag, 10. September 2013

Nachprüfungen: Donnerstag, 05. und Freitag, 06. September jeweils ab 08:00 Uhr

Erster Schultag: Donnerstag, 12.09.2013,08:00 Uhr (für 6. – 10. Klassen); 09:00 Uhr (für 5. Klassen)

 

Den kompletten Elternbrief können Sie hier herunterladen.
 

Leopold-Ullstein-Realschule Fürth
Sigmund-Nathan-Str. 1
90762 Fürth