Workshop „ Rassismus in französischen Comics und Liedern“

Geschrieben von Susanne Hübner am .

Im Rahmen der PIT-Woche besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9e des Französischzweiges das Institut Francais in Erlangen. In einem Workshop arbeiteten sie in zwei Gruppen mit französischen Originaltexten. Die erste Gruppe analysierte Texte aus vier französischen Comics wie z.B. „ Tim und Struppi im Kongo“, um herauszufinden ob sie rassistische Element enthalten.

Die andere Gruppe hörte französische Lieder und betrachtete die jeweiligen Texte unter demselben Aspekt. Die Ergebnisse wurden danach in einem Gespräch auf Französisch zusammengefasst. Auch hatten die Teilnehmer Zeit, sich in der Bibliothek, aus der sie sich jederzeit Bücher, CDs und Filme ausleihen können, umzusehen.

Leopold-Ullstein-Realschule Fürth
Sigmund-Nathan-Str. 1
90762 Fürth