Übertritt

 

Hier finden Sie alle nötigen Infmormationen zum Übertritt an die Realschule
 

Unterlagen – Termine – Bedingungen
 
 
Übertrittszeugnis: 
Alle Grundschüler erhalten dieses Anfang Mai 2017, 
nur zur Anmeldung 2017 gültig.
Zwischenzeugnis: Mittelschüler zur Voranmeldung im Mai vorlegen 
Jahreszeugnis:  Mittelschüler zur verbindlichen Anmeldung im August 
Höchstalter: am 30. September  2017 das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet
 
 
Anmeldung an der Realschule aus der 4. Klasse Grundschule  oder 
Voranmeldung aus der 5. Klasse Mittelschule/vom Gymnasium: 
Montag, 08.05. – Mittwoch, 10.05.2017, 08:00-16:00 Uhr
 
Verbindliche Anmeldung aus der 5. Klasse Mittelschule/vom Gymnasium: 
Montag, 31.07. – Mittwoch, 02.08.2017, 08:00-12:00 Uhr​
 
 
Erforderliche Unterlagen zur Anmeldung bitte mitbringen:
  1.  Über­tritts­zeugnis von 4.-Klässlern; Zwischenzeugnis von 5.-Klässlern zur Voranmeldung im Mai, Original des Jahreszeugnisses zur verbindlichen Anmeldung im August
  2. Geburtsurkunde (Stammbuch)
  3. eventuell vorliegender Sorgerechtsbeschluss
  4. Bescheinigungen über Lese-/Rechtschreibstörung (Spätestens in der ersten Schulwoche im September muss eine Bescheinigung der Schulpsychologin der Realschule vorgelegt werden!)
Sie können das Anmelde­formu­lar vorab hier herunterladen und ausgefüllt mitbringen.
 
Übertrittsbedingungen in die 5. Klasse Realschule
 
Übertrittszeugnis Grundschule Jgst. 4
Durchschnitt (Ø) aus D, M, HSU
Jahreszeugnis Mittelschule Jgst. 5
Durchschnitt (Ø) aus D, M
1. „geeignet für die Realschule“,
    bis Ø 2,66: kein Probeunterricht
„geeignet für die Realschule“, 
bis Ø 2,5: kein Probeunterricht
2. ab Ø 3,0: Probeunterricht  

 

 

Hinweise zum Ablauf des Probeunterrichts:

Bitte Materialien mitbringen: Notizblock, Füller, Farb- u. Bleistifte, Radiergummi, Lineal;
  • Für die Pausen (30 Minuten pro Tag) evtl. eine ausreichende Verpflegung mitbringen; es gibt aber auch an unserem Kiosk in der Aula Getränke, belegte Bröt­chen, Gebäck etc. zu kau­fen.
  • Gruppeneinteilung und Räume für den Probeunterricht werden morgens in der Aula ausge­hängt.
  • Mitteilung des Ergebnisses: Das Ergebnis des Probeunterrichts wird nach Abschluss der Korrekturen und der  
  • Würdi­gung al­ler Ergebnisse schriftlich mitgeteilt. Es wird gebeten, von telefonischen Anfragen abzusehen.
Leopold-Ullstein-Realschule Fürth
Sigmund-Nathan-Str. 1
90762 Fürth