Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Homepage der Leopold-Ullstein-Realschule Fürth. Sie können sich über unsere Schule, die hier Unterrichtenden und Lernenden, den Unterricht, unser Ganztagesangebot und über unser vielfältiges Schulleben informieren.

Ebenso finden Sie auf dieser Website die für Sie relevanten Ansprechpartner und Kontaktmöglichkeiten. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Surfen durch unsere virtuelle Schulwelt.

Mathilde Eichhammer
(Realschuldirektorin)

  • Unsere Aula
  • 1. Stock
  • 1. Stock
  • 1. Stock

Sichtungstermin Fußballklasse

am .

Wichtige Information zur gebundenen Ganztagsklasse als Fußballklasse:

Alle Schülerinnen und Schüler, die für die Fußballklasse angemeldet wurden, müssen an einer Sichtung (Auswahl) durch Trainer der SpVgg Greuther Fürth teilnehmen. Diese Sichtung findet an folgendem Termin statt: 

  • Mittwoch, den 31. Juli 2013
  • Donnerstag, den 01.  August  2013
  • Freitag, den 02.  August 2013
  • Ort: Sportgelände der SpVgg Greuther Fürth, Kronacher Straße 140;
  • zuständige Sportlehrkraft/Trainer: Herr König. 
  • Sichtung an allen drei Tagen um 14:00 Uhr. Kommen Sie bitte pünktlich, da das Probetraining gemeinsam beginnt!

Melden Sie Ihr Kind bitte zur Sichtung per E-Mail an:

  • als Betreff geben Sie "Sichtung Fußballklasse" an.
  • Machen Sie folgende Angaben: Name, Vorname, Geschlecht, Geburtsdatum Ihres Kindes, für welche Klasse gilt die Anmeldung (Klasse 5 oder  6).

Die E-Mailadresse lautet:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Senden Sie uns diese Mail bitte ebenfalls in CC: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte nehmen Sie diesen Termin mit Ihrer Tochter/Ihrem Sohn wahr. Ohne eine Sichtung kann leider keine Aufnahme in die Fußballklasse erfolgen. Alles Weitere zur Fußballklasse erfahren Sie hier.

LURCHies erobern die Hauptstadt

am .

Wie alles begann
Zum Tag der offenen Tür am 12.04.2013 besuchten der Parlamentarische Staatssekretär des Bundesministers für Verteidigung Christian Schmidt und die stellvertretende Sprecherin der Bundesregierung Sabine Heimbach unsere LURS. Auf dem Programm stand unter anderem ein Gespräch mit unserer Schülerzeitungsredaktion, dessen informativer Inhalt über die Pressearbeit in der Bundesregierung großes Interesse bei den Redakteuren auslöste. Das Interesse sollte aber sehr bald in Begeisterung umschlagen, nämlich als der hochkarätige Besuch die gesamte Redaktion zu einer Stippvisite nach Berlin einlud.

Die Dinge nahmen ihren Lauf
Ein Brief unserer LURCH-Redaktion an Frau Heimbach wurde verfasst und ging auf Reisen gen Berlin. Die Wochen verstrichen und die Hoffnung wuchs. Dann kam der Tag. Der Tag an dem aus Hoffnung Sicherheit zu werden schien. Frau Kämmerer, die Pressereferentin Christian Schmidts, kontaktierte die Schulleitung und die betreuenden Lehrkräfte der Schülerzeitung und die Reise nahm Schritt für Schritt Gestalt an. An allen Ecken und Enden wurde organisiert und geplant. Ja, Nägel mit Köpfen wurden gemacht.

Der Tag X war gekommen
Am 09.07.2013 machten sich schließlich 21 Redakteure, darunter 5 aus anderen Fürther Schulen, sowie die betreuenden Lehrkräfte unserer LURCH auf die zweitägige Reise in die Landeshauptstadt. Zwar bedeutete dies für die meisten bereits um 02:00 Uhr morgens aufzustehen, doch hatte sich dies mehr als gelohnt. Nach über fünf Stunden Fahrt mit dem Bus erwartete uns ein Highlight nach dem anderen. Frau Heimbach und Herr Schmidt schnürten nämlich ein Paket, das für (junge) Zeitungsredakteure keine Wünsche offen ließ. Auf dem Programm standen neben der Erkundung des Bundeskanzleramtes, des Verteidigungsministeriums und des Reichstagsgebäudes natürlich auch Besuche namhafter Einrichtungen, die mit dem Journalismus zu tun hatten. So gewährte uns beispielsweise Stephan Scherzer, Hauptgeschäftsführer des VDZ, Einblicke in die Arbeit des Verbandes Deutscher Zeitschriftenverleger. Aber auch Sabine Heimbachs Arbeitsstätte, das Bundespresseamt, wurde inspiziert. Zu guter Letzt durften wir den legendären Axel-Springer-Verlag, der ja in engster Verbindung mit dem Namenspatron unserer Schule – Leopold Ullstein – steht, erkunden.

Nach der Besichtigung des sich im 19. Stock des Gebäudes befindlichen Journalistenclubs erwartete uns eine außerordentliche und für die meisten wohl einmalige Attraktion in ihrem Leben: Wir durften an der Redaktionskonferenz der BILD-Zeitung teilnehmen. Live mitzuerleben, wie eine der bekanntesten Zeitungen Deutschlands für ihr Erscheinen am Folgetag vorbereitet wird, ist schon ein besonderes Erlebnis gewesen. Letztendlich sollte dieses Event noch gekrönt werden, als eine spontane Fotoaktion mit dem Showmaster und Wetten-dass-Erfinder Frank Elstner – welcher wohl weniger wegen uns vor Ort war – stattfand. Am 10.07. machten sich dann 24 überwältigte, aber völlig geschaffte Schülerzeitungsredakteure und Lehrer auf den Heimweg. Geblieben sind jede Menge großartiger Eindrücke von einer großartigen Stadt, die mehr zu bieten hat als den Fernsehturm und die berühmte Curry-Wurst.

Ein gigantisches Dankeschön an Frau Sabine Heimbach und Herrn Christian Schmidt sowie deren Mitarbeiter, für die Ermöglichung dieses beeindruckenden und einzigartigen Erlebnisses.

Hier die Beweisfotos:

Aktuelle Termine

am .

Wichtige Termine des aktuellen Elternbriefs:

  • Unterrichtsschluss 13:00 Uhr (also kein Nachmittagsunterricht) am 04.07., 10.07., 15.07. und ab 22.07.2013.
  • Die gebundenen Ganztagesklassen und die offene Ganztagesbetreuung (OGS) finden statt, ab 22.07. bis 25.07. nur noch die OGS.
  • Sporttage für gemeldete Schüler der 5.-9. Klassen: 15.-19.07.
  • Am Mittwoch findet anlässlich des Schülertriathlons kein Sporttag statt.
  • Abschlussgottesdienst 10. Klassen: Donnerstag, 18.07., 10:00 Uhr (Auferstehungskirche)
  • Abschlussfeier 10. Klassen: Donnerstag, 18.07., 19:30 Uhr (Stadthalle)
  • Abgabe für die Anträge auf Pflicht- bzw. freiwillige Wiederholung der 10. Klasse:  bis spätestens 22.07.2013
  • Abgabe für die Anträge auf  Vorrücken auf Probe sowie auf Pflicht- bzw. freiwillige Wiederholung
  • der Klassen 5 bis 9: bis spätestens 25.07.2013
  • Ökumenische Schlussgottesdienste für 5.-9. Klassen: Montag, 22.07.2013
  • Wandertag: Mittwoch, 24.07. (Bei jedem Wetter, bitte die Kleidung darauf ausrichten!)
  • Medien- und Methodentage am 25./26. und 29. Juli 2013
  • Ferienausleihe von Schulbüchern: 26.07. in der 3. und 4. Stunde.
  • Am Montag, dem 29.07. ist Unterrichtsschluss für alle Klassen um 11:15 Uhr
  • Letzter Schultag für die 5. - 9. Klassen mit Zeugnisausgabe: Dienstag, 30.07. , Unterrichtsschluss 10:30 Uhr.
  • Bitte haben Sie Verständnis, wenn vor dem ersten Ferientag, dem 31.07., keine Befreiungen für Urlaubsreisen genehmigt werden können.
  • Ferientermine für 2013/14: siehe Jahresbericht/Homepage

Öffnungszeiten im Sekretariat in den Ferien:

31.07. - 06.08 jeweils von 09:00 - 12:00 Uhr  
07.08. und 04.09. jeweils von 10:00 - 12:00 Uhr
05.09. - 11.09 jeweils von 09:00 - 12:00 Uhr

Anmeldungen für das Schuljahr 2013/14 sind möglich am 31.07. und 01.08. von 08:00 - 12:00 Uhr.
Bei Überfüllung unserer Realschule erfolgt eine Zuweisung an eine andere Schule. Die entsprechende schriftliche Mitteilung erhalten Sie per Post während der Sommerferien.

Aufnahmeprüfungen in höhere Jahrgangsstufen: Donnerstag, 05.09. bis Dienstag, 10.09. jeweils ab 08:00 Uhr

Nachholtermine Abschlussprüfung 2013: Mittwoch, 04.September bis Dienstag, 10. September 2013

Nachprüfungen: Donnerstag, 05. und Freitag, 06. September jeweils ab 08:00 Uhr

Erster Schultag: Donnerstag, 12.09.2013,08:00 Uhr (für 6. – 10. Klassen); 09:00 Uhr (für 5. Klassen)

 

Den kompletten Elternbrief können Sie hier herunterladen.
 

Der Countdown läuft …

am .

Die 2. Ausgabe unserer Schülerzeitung LURCH steht in den Startlöchern!!!

In wenigen Tagen ist es wieder soweit und die 2. Ausgabe unserer LURCH in diesem Schuljahr wartet druckfrisch darauf, von euch „erobert“ zu werden.

Dieses Mal haben sich die Redakteure an einen Bereich gewagt, von dem wohl die meisten Menschen am liebsten gar nichts hören wollen – aber dem sie in ihrem Leben ein oder mehrmals begegnen müssen!!! Gemeint ist der TOD. Nahezu ein halbes Jahr wurde recherchiert, gegrübelt, geschrieben und vor allem überlegt, was einen Schüler hinsichtlich dieses Themas interessieren könnte . Die Bandbreite ist riesig. Auf 76 Seiten erhaltet ihr LURCH-Leser nicht nur einen Backstage-Einblick in ein Bestattungsunternehmen (LURCH war exklusiv vor Ort) oder erfahrt einiges über Dracula oder die Musikrichtung Death Metal, nein auch die Organspende, die Todesstrafe und viele andere interessante Artikel werden euch begegnen. Natürlich – man mag es bei diesem Thema kaum glauben – kommen die humorvollen Seiten nicht zu kurz. Witze zum Totlachen, wahrlich ausgeflippte Bestattungsmöglichkeiten, Missetaten unserer Schüler und, und, und wollen von euch verschlungen werden. Natürlich darf Altbekanntes, wie die beliebten Lehrersprüche , – interviews und Rätsel nicht fehlen. Lasst euch also überraschen!

Viel Spaß beim Schmökern wünscht euch euer Schülerzeitungsteam.

Stark gegen Gewalt und Mobbing

am .

Liebe Eltern,

wir laden Sie herzlich ein zum Vortrag

Stark gegen Gewalt und Mobbing
am Mittwoch, 17.04.2013,19:00 Uhr.

Wir haben für Sie von „Security & More“ den bekannten Spezialisten für Selbstverteidigung, Selbstbehauptung und Gewaltprävention Herrn Michael Stahl eingeladen.

Er wird begleitet von dem Kommissar und Jugendsachbearbeiter der Polizei Herrn Rechtenbacher, der auch aus seiner Perspektive dieses Thema beleuchten wird. Wir hoffen, dass Sie dieses Informationsangebot zahlreich annehmen können.
(Eintritt pro Person 2 €).

Damit wir planen können, melden Sie sich bitte bis zum Montag, 15. April 13 mit dem Rückmeldeformular - das Ihre Kinder heute erhalten haben – bei uns an.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mathilde Eichhammer
Realschuldirektorin

Homepage wieder online!

am .

Nach einigen technischen Problemen in den vergangenen Wochen ist unsere Schulhomepage endlich wieder online. Währenddessen haben wir die Möglichkeit genutzt, die Webseite optisch etwas zu optimieren. Inhaltlich hat sich aber nichts geändert. Sie gelangen wie gewohnt über das Hauptmenu links zu allen wichtigen Bereichen dieser Seite. Wir wünschen weiterhin viel Vergnügen beim Surfen durch unsere virtuelle Schulwelt.

Hinweis: Krankmeldungen!

am .

Sehr geehrte Eltern,

ab sofort ist es nicht mehr möglich, dass Sie ihr Kind per E-Mail krankmelden. Bitte kontaktieren Sie uns stets telefonisch unter der Rufnummer 0911 974 3050. Sie können uns ab 07:15 Uhr erreichen.

Achten Sie bitte auch darauf, eine schriftliche Mitteilung innerhalb von zwei Tagen nachzureichen. Bei Erkrankungen von mehr als drei Tagen ist bei Rückkehr eine Bestätigung über die Dauer der Erkrankung vorzulegen, bei Erkrankungen von mehr als zehn Tagen kann ein ärztliches Attest gefordert werden.

Alle weiteren Verfahrensregeln bei Erkrankungen und Befreiungen können Sie hier nachlesen.

Einladung zum Tag der offenen Tür

am .

medientag

Übertritt an die Leopold-Ullstein-Realschule zum Schuljahr 2013/14

am .

Am Donnerstag, dem 31. Januar 2013 findet um 18:30 Uhr in unserer Aula der Informationsabend zum Übertritt an die Realschule statt.

Dazu möchten wie Sie herzlich einladen.

Ihre Söhne und Töchter, die evtl. an unsere Schule übertreten möchten, sind an diesem Abend ebenfalls eingeladen, sich bei uns umzusehen. Unsere Patinnen und Paten (Schüler höherer Jahrgangsstufen) werden Ihren Kindern das Schulhaus zeigen und sie bei dem Programm begleiten, das wir in verschiedenen Räumen vorbereitet haben.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Mathilde Eichhammer
Realschudirektorin

Fröhliche Weihnachten!

am .

christbaum_2

 

Wir wünschen unseren Schülern, deren Familien, allen ehemaligen Schülern und Kollegen und allen Freunden der Leopold-Ullstein-Realschule friedvolle und frohe Weihnachten und alles Gute für das Jahr 2013.

Mathilde Eichhammer, RSDin

 

Veranstaltungshinweis: Berufsorientierung

am .

Vom 10. bis 13. Dezember findet im Messezentrum Nürnberg die "Berufsbildung 2012" statt. Hier wird zum Thema "Berufsorientierung - gewusst wie!" eine Information am Nachmittag für Eltern und Schüler angeboten. Darauf möchten wir Sie hinweisen.

  • Ort: Messe Nürnberg, Halle 7A, Messezentrum 90471 Nürnberg
  • Zeit: 15:30 -18:00 Uhr
  • Infos und Anmeldung unter www.sprungbrett-bayern.de
Leopold-Ullstein-Realschule Fürth
Sigmund-Nathan-Str. 1
90762 Fürth